AutoSPy SPS-Tools SPS-Programmierung SPS-Hardware Sensoren Kameratechnik Antriebssysteme

AutoSPy

AutoSPy, die Analysesoftware für SIMATIC SPS-Steuerungen/Programme

Einsatz der SPS-Analysesoftware in der Praxis

Durch den Einsatz der Analysesoftware AutoSPy bei unseren Kunden konnten wir die Zeiten für Inbetriebnahmen von SPS-Programmen deutlich verkürzen. Zudem kann mit dieser leistungsfähigen Software die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Regelungssysteme (z.B. Temperatur, Positionen, Kraft/Druck) optimiert und dokumentiert werden.

Das Programm AutoSPy verfügt über sehr effektive zum Vergrößern bitte anklicken Funktionen zur Fehleranalyse von SPS-Programmen, die auch das schnelle Auffinden sporadisch auftretender Fehler ermöglichen. Durch zyklusgenaue Aufzeichnung der Signale der SPS können auch Fehler, die alle paar Minuten auftreten und deren Ursachen nur wenige Millisekunden andauern, schnell und zuverlässig erkannt werden. Durch den effizienten Einsatz der Software AutoSPy kann der Zeitaufwand für die Fehlersuche – oft einige Stunden oder gar Tage – erheblich gesenkt werden.

Nutzen auch Sie unsere umfangreichen Erfahrungen bei der Fehlersuche und Fehlerbeseitigung mit AutoSPy! Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder sofort unsere Unterstützung bei der Fehleranlyse und Fehlerbeseitigung Ihrer Simatic S7-300/400 SPS-Steuerung wünschen, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Der folgende Text wurde uns freundlicherweise von der Firma GWT-TUD GmbH zu Ihrer weiteren Information für die Veröffentlichung auf unserer Homepage überlassen.

Was ist AutoSPy

Die Funktionsweise des Analysators AutoSPy ist vergleichbar mit der von Messgeräten wie Logikanalysatoren und Fahrtenschreibern: zum Vergrößern bitte anklicken So einfach wie Sie einzelne Signalleitungen an einen Logikanalysator zur Abtastung anklemmen, lassen sich alle fehlerverdächtigen SPS-Signale in einer Tabelle zusammenstellen und mitschreiben. Während und nach der Aufzeichnung können Sie die Daten grafisch (Diagramm) auswerten. Jedoch mit dem Vorteil, dass Sie trotz hoher Messgenaugikeit kein Endlospapier benötigen.

Die Software AutoSPy besteht aus einer zentralen Hauptanwendung, welche beliebig um Gerätetreiber zur Datenerfassung an Steuerungen oder anderen Datenquellen erweitert werden kann. Der Anwender kann bei Bedarf mehrere Aufzeichnungen an verschiedenen Steuerungen gleichzeitig in dasselbe Dokument durchführen. zum Vergrößern bitte anklicken Dabei bleibt das Programm stets bedienbar, selbst wenn die Gerätekommunikation hängt oder unterbrochen wurde. Zur Markierung und Beschreibung von Ereignissen in der Signalspur stehen Flags zur Verfügung, welche die Orientierung und das Wiederfinden von bestimmten Zeitpunkten in der Spur ermöglichen. Mittels Cursoren können Zeitspannen und Signalamplituden ausgemessen werden. Viele von diesen Funktionen werden dem Anwender in frei positionierbaren und fixierbaren Andockfenstern angeboten, die auf Wunsch ausgeblendet werden können. Die hierarchische Spurnavigation erlaubt den schnellen und gezielten Zugriff auf jeden Teil einer Signalspur, selbst wenn sie Daten von mehreren Wochen oder Monaten enthält. Um seltene Fehler aufzuspüren, stehen leistungsstarke Auswerteskripte zur Verfügung.

Eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen von AutoSPy finden Sie im Flyer.

Derzeit stehen Gerätetreiber zur abtastgenauen und zyklusgenauen Aufzeichnung an SIMATIC SPSen zur Verfügung. Lesen mehr zu den Unterschieden und Gemeinsamkeiten dieser beiden Aufzeichnungsarten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Herstellers GWT-TUD GmbH.