Anlagen Software Hardware

Bundrechner – Zug-Berechnungen

Bundrechner – Zug-Berechnungen für Auf-/Abwickler

Die Zug-Berechnung für Auf-/Abwickler unter von der Norm abweichenden Betriebsbedingungen ist eine besondere Herausforderung. Auch unter den wechselnden Betriebsbedingungen wird an den Wicklern ein konstanter Zug während der kompletten Bearbeitung vorausgesetzt. Dieser kann nur mit entsprechenden Berechnungen in Bezug auf die Beschleunigung bzw. Verzögerung der Wickelung erreicht werden.

Für die Berechnung der Beschleunigungs-/Verzögerungsmomente werden z.B. die Massenträgheit des Systems sowie die Werte der entsprechenden Geschwindigkeitsänderung benötigt. Zur Lösung dieser Aufgabe hat Gersch SPS-Technik ein SPS-Programm entwickelt, das die genaue Berechnung des Zuges ausführt. Dabei ermittelt das SPS-Programm die Geschwindigkeitsänderung und schafft so die Möglichkeit, die Geschwindigkeitsrampen jederzeit zu ändern, ohne dass jeweils eine Nachstellung der Zugberechnung erfolgen muss.